Andrian H., 45 Jahre

Ich liebe Fitness, weil...

Andrian H., 45 Jahre

ich nun endlich wieder extra taillierte XL-Hemden und Shirts tragen kann und es mit Fitness geschafft habe, 10 kg in 10 Monaten abzunehmen! Seit meinem 18. Lebensjahr habe ich teils mit längeren Unterbrechungen im Studio trainiert und habe auch immer versucht, „am Ball zu bleiben“. Ich lerne beim Training neue Leute kennen, kann mental abschalten und relaxen sowie mir ein positives Körpergefühl bewahren – das sind für mich wichtige Punkte, weshalb ich immer noch sehr gern trainiere. Ich bin 2- bis 3-mal pro Woche im Studio und habe ein spezielles Trainingssystem, das ich durch Tipps von Trainern und erfahrenen Trainingsfreunden ergänzen lasse. Besonders wichtig ist für mich, dass ich meinen 1-Jahr-alten Sohn während des Trainings zur Kinderbetreuung in gute Hände geben kann, und dann Zeit für mich alleine habe, ohne mir Sorgen machen zu müssen – dann bin ich voll und ganz beim Training und gehe gut gelaunt, entspannt und mit neuer Gesundheit wieder raus!

I love Fitness

Kadir B., 39 sagt:

I love Fitness

Ich liebe Fitness, weil es mir insgesamt zu mehr Energie, weniger Stress und einem besseren Wohlbefinden verholfen hat.
 »   mehr lesen...

Rezept der Woche

Blitz-Paella mit Safran und Meeresfrüchten

Rezept der Woche

Jede Woche hält die FITNESS UMSCHAU an dieser Stelle ein leckeres Rezept für Sie bereit! Bei der Auswahl achten wir darauf, dass die Gerichte eiweißreich und fettarm sind. Ihr Körper wird zudem mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Lassen Sie es sich schmecken!  »   mehr lesen...

Fragen Sie Dr. Geisler

Stellen Sie Fragen - unsere Experten antworten!
Rolf (39) fragt: Reicht einmal Krafttraining pro Woche?  »   mehr lesen...

Die Umschau abonnieren

Jeden Monat gut informiert!

Wollen Sie die FITNESS UMSCHAU jeden Monat frei Haus erhalten? Dann bestellen Sie das preiswerte Jahresabo!  »   mehr lesen...

Kurz & gut

Unsere Gedanken kreisen unbewusst ums Essen
Menschen denken bis zu 220-mal am Tag ans Essen, in 90 Prozent aller Fälle jedoch unbewusst...  »   mehr lesen...